welcome to the website
Question 1Ist der Stuhl Ihres Kindes kleinvolumig und hart?
Rarely
Often
Question 2
Hat Ihr Kind im Regelfall weniger als 3-mal pro Woche Stuhlgang?
Rarely
Often
Question 3
Muss Ihr Kind stark pressen und kommt es infolgedessen zu einem wunden oder rissigen Anus?
Rarely
Often
Question 4
Hat Ihr Kind Schmerzen beim Stuhlgang?
Rarely
Often
Question 5
Kommt es vor, dass die Unterwäsche Ihres Kindes mit wässrigen Stuhl oder Urin verschmutzt ist?
Rarely
Often
Question 6
Klagt Ihr Kind öfter über Bauchschmerzen, Krämpfe, ein geblähtes Gefühl oder ist ihm häufiger übel?
Rarely
Often
Question 7
Hat Ihr Kind nach dem Stuhlgang manchmal das Gefühl "immer noch zu müssen"?
Rarely
Often
Question 8
Schämt sich Ihr Kind manchmal öffentliche Toiletten zu benutzen?
Rarely
Often
Question 9
Ist Ihr Kind manchmal scheinbar ohne Grund aufgewühlt oder gereizt?
Rarely
Often
Question 10
Wird Ihr Kind durch seine Stuhlgewohnheiten im Kindergarten oder in der Schule beeinträchtigt?
Rarely
Often
Question 11
Beeinträchtigen die Stuhlgewohnheiten Ihres Kindes seine Aktivitäten?
Rarely
Often
Question 12
Verursacht die Verstopfung Ihres Kindes Stress und Sorgen bei Ihnen in der Familie?
Rarely
Often
Beenden und Auswertung anschauen
Schließen

Häufig bleibt eine Verstopfung lange Zeit unerkannt. Besonders weil Kinder ihren Eltern nicht immer verständlich beschreiben können/wollen wie sie sich fühlen. Auch wenn die hier beschriebenen Symptome nicht auf Ihr Kind zutreffen – sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt wenn Sie sich wegen einer möglichen Verstopfung Ihres Kindes Sorgen machen.


Klicken Sie hier für eine Druckansicht

Verstopfungswegweiser schließen